Gerätewechsel oder Wechsel der Mobilfunknummer

Was ist zu beachten?

Sie haben ein neues Smartphone, Tablet oder eine neue Mobilfunknummer. Wir zeigen Ihnen, was zu tun ist.

VR Banking App

Bei einem Gerätewechsel installieren Sie die VR Banking App einfach auf Ihrem neuen Smartphone oder Tablet und führen die Anmeldung durch. 

Zuerst wählen Sie ein persönliches Ameldekennwort für die VR Banking App.

Danach melden Sie sich mittels unserer Bankleitzahl (66190000), Ihres VR-Netkeys und Ihrer PIN für das OnlineBanking an.

 

Wenn Sie die VR Banking App in Verbindung mit der SecureGo plus nutzen, beachten Sie bitte den nächsten Punkt.

Für weitere Services, wie giropay/Kwitt oder digitale Karten (kontaktlos bezahlen mit dem Smartphone), registrieren Sie sich anschließend.

VR SecureGo plus App

Sie haben Ihr Smartphone oder Tablet gewechselt und möchten nun VR SecureGo plus auf Ihrem neuen Gerät nutzen? In unserer Anleitung erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie bei einem Gerätewechsel vorgehen.

Wichtig: Bitte löschen Sie die SecureGo plus App noch nicht von Ihrem alten Smartphone!

Digitale Karte: kontaktlos bezahlen mit dem Smartphone

Digitale girocard (nur Android)

Nach erfolgreicher Installation der VR Banking App, können Sie Ihre digitale Karte einfach auf Ihr neues Gerät übertragen. Eine erneute Bestellung der digitalen girocard ist nicht notwendig.

Wählen Sie dazu den Menüpunkt "Digitale Karten" und laden die angezeigte App aus dem Playstore herunter. Beim ersten Aufruf der App wird automatisch überprüft, ob bereits digitale Karten vorhanden sind. Es erscheint eine Abfrage, ob die bereits vorhandenen digitale girocards wiederhergestellt werden soll. Im nächsten Schritt können Sie auswählen, welche Ihrer digitalen girocards wiederhergestellt werden sollen. Diesen Auftrag bestätigen Sie danach mit einer TAN. Die ausgewählten Karten werden nun wiederhergestellt. Die PIN Ihrer digitalen girocard bleibt dabei identisch.

Digitale Kreditkarte

Digitale Kreditkarten (Mastercard® und Visa Karten) müssen beim Smartphone-Wechsel oder einer Neuinstallation der App neu bestellt bzw. freigeschaltet werden, da es sich um digitale Abbilder der physischen Karte handelt. Hierbei wird stets die PIN der physischen Kreditkarte automatisch übernommen.

giropay/Kwitt

Wenn Sie die VR Banking App auf Ihrem neuen Gerät installiert haben melden Sie sich einfach erneut bei giropay/Kwitt an.

Nach der Eingabe einer TAN bzw. einem Verifikations-Code (Versand per SMS) ist giropay/Kwitt auf Ihrem neuen Gerät freigeschaltet.

 

 

 


 

 

 

Wechsel Ihrer Mobilfunknummer

Das ist zu beachten

Persönliche Daten im Banksystem aktualisieren

Sie können Ihre neue Handynummer direkt in Ihrem OnlineBanking ändern.

Gehen Sie in Ihrem OnlineBanking in der oberen Menüleiste auf Ihren Namen und wählen dann "Persönliche Daten" aus. Hier können Sie Ihre Nummer ändern.

Bitte halten Sie Ihre Handynummer immer aktuell, damit wir Sie bei wichtigen Anliegen telefonisch erreichen können oder im Falle einer Terminerinnerung die SMS an die richtige Nummer geschickt wird.

giropay/Kwitt

Ihre bei giropay/Kwitt hinterlegte Mobilfunknummer können Sie ganz einfach in der VR Banking App ändern. Unter "Menü" > "Banking" > "giropay/Kwitt" oben rechts auf das "Zahnrad" gehen und die Mobilfunknummer ändern.

Kreditkarte: SMS-TAN-Verfahren

Um Ihre Mobilfunknummer für das SMS TAN-Verfahren Ihrer Kreditkarte zu ändern gehen Sie auf den Button "Benutzerverwaltung".

Als registrierter Kunde gelangen Sie durch Eingabe der Kartenummer über den Button in die Benutzerverwaltung, wo Sie die genannten Daten ändern können.