Öffnungs- und Buchungszeiten

Wir bitten um Beachtung!

Erfassungs- und Abgabetermine für Buchungsaufträge an Weihnachten und zum Jahreswechsel.

Öffnungszeiten

Bis Freitag, 23.12.2022: übliche Öffnungszeiten
Am Samstag, 24.12.2022: kein Bankarbeitstag
Am Montag, 26.12.2022: geschlossen
Dienstag, 27.12. bis Freitag, 30.12.2022: übliche Öffnungszeiten
Montag, 02.01. bis Donnerstag, 05.01.2023: übliche Öffnungszeiten
Freitag, 06.01.2023: geschlossen
Ab Montag, 09.01.2023: übliche Öffnungszeiten

Buchungszeiten für taggleiche Buchungen

Bitte reichen Sie Überweisungen, die auf Ihrem Konto noch in diesem Jahr verbucht und valutiert werden sollen, bis 30. Dezember bis zu folgenden Uhrzeiten bei uns ein:

Internet-Banking: 16:30 Uhr
HBCI / FinTS: 16:30 Uhr
EBICS:
14:30 Uhr
Telefonische Überweisungen: 15:30 Uhr
Beleghafte Überweisungen:
14:00 Uhr

Auslandsüberweisungen

Auslandsüberweisungen, die noch in diesem Jahr verbucht und valutiert werden sollten, reichen Sie bitte bis 30. Dezember bis zu folgenden Uhrzeiten ein:

Auslandsschecks: 10:00 Uhr
Überweisungen in Fremdwährung  über 12.500 EUR: 10:30 Uhr
Überweisungen in Fremdwährung bis zu 12.500 EUR: 14:00 Uhr
Überweisungen in EUR: 15:00 Uhr

Daueraufträge

Alle Daueraufträge mit Termin 31. des Monats werden im Dezember bereits am 30. ausgeführt.
Änderungen an diesen Daueraufträgen können Sie bis zum 28. Dezember erfassen.

Schlusszeiten im Wertpapiergeschäft

Für Wertpapiergeschäfte gelten folgende Fristen:

Der letzte Börsenhandelstag in Deutschland ist Freitag, der 30. Dezember 2022.

  • Präsenzbörsen: Börsenschluss um 14:00 Uhr und Orderannahmeschluss um 13:59 Uhr.
  • XETRA: Börsen- und Orderannahmeschluss um 13:59 Uhr.
  • Tradegate: Börsen und Orderannahmeschluss um 13:59 Uhr.
  • Direktgeschäfte mit Optionsscheinen/Zertifikaten bis 13:55 Uhr.


Bitte beachten Sie die Annahmeschlusszeiten. Wir empfehlen eine Karenzzeit von 5 Minuten für die Erteilung einer Wertpapierorder.

Sprechen Sie Ihren Kundenberater bzw. Kundenservice bezüglich der gesonderten Regeln für ausländische Börsenplätze und außerbörsliche Geschäfte an.

Wie bereits im Jahr 2021 bleiben alle über das Jahresende hinaus gültigen Wertpapierorders in den Systemen der Börsen bestehen und werden nicht gelöscht. Es ist am 30. Dezember 2022 möglich, Wertpapierorders für das Jahr 2023 einzustellen. Bitte beachten Sie, dass die maximale Ordergültigkeit 360 Kalendertage nicht überschreiten darf.

Der erste Börsentag im neuen Jahr ist Montag, der 2. Januar 2023. Es gelten die normalen Börsenzeiten.

Frohes Fest

Wir wünschen Ihnen schöne Festtage!

Ihre
Volksbank pur eG