Dezember 2022

Anhebung der Sparerpauschbeträge ab 2023

Bestehende Freistellungsbeträge werden ab dem Jahr 2023 auf die neuen Höchstbeträge von 1.000 Euro (bisher 801 Euro) für eine Person bzw. 2.000 Euro (bisher 1.602 Euro) für Ehegatten/Lebenspartner erhöht.

Sie finden Ihre Freibetragsaufträge:

- im OnlineBanking über "Ihren Namen" (rechts oben) und "Steuern"

- in der VR Banking App über das "Menü" "Services" und "Steuern"

 

Den Freistellungsauftrag der Bausparkasse Schwäbisch Hall können Sie an der Stelle auch anlegen oder bearbeiten.

Fremdwährungen und Edelmetalle jetzt in der App bestellbar

Wir freuen uns, dass wir Ihnen mit dem jüngsten App-Release jetzt auch eine Bestelltfunktion auf Fremdwährungen und Edelmetalle der Reisebank in der VR Banking App anbieten können.

Einfach in der VR Banking App unter >Menü >Services auswählen.

Laden Sie gleich unsere App runter und richten Sie Ihr OnlineBanking ein

Copyright suriyapong - AdobeStock

Einfache Einrichtung eines Onlinezugangs (VR-Netkey) über die VR Banking App. Jetzt die VR Banking App downloaden und schnell und einfach neuen Zugang einrichten. Einfach den Button „Noch keinen Zugang?“ auswählen und das System führt Sie automatisch durch die Einrichtung.

Halten Sie Ihre girocard bereit.

VR Banking App unter iOS nun auch mit Dark-Mode

Copyright suriyapong - AdobeStock

In der aktuellen iOS-Version der VR Banking App ist der Dark-Mode automatisch aktiviert, wenn Sie das dunkle Erscheinungsbild in den Einstellungen Ihres mobilen Geräts aktiviert haben.

Achtung: Der Dark-Mode für Android-Devices folgt nach.

Die Browser-Erkennung - das neue Verfahren zur Betrugs-Prävention im OnlineBanking

Um die Sicherheit für Sie im OnlineBanking zu erhöhen, wurde das Verfahren „Browser-Erkennung“ eingeführt. Nach dem Login mit Ihrem persönlichen TAN-Verfahren haben Sie die die Möglichkeit, "diesem Browser zu vertrauen". So ist eine TAN-Eingabe bei jedem Login nicht mehr erforderlich.

Stimmen Sie dem zu, setzt das System einen Cookie im Browser Ihres PC’s. Bei jeder weiteren Anmeldung prüft die Anwendung, ob das Cookie vorhanden ist und erkennt automatisch, dass es sich um denselben Browser handelt. Sie müssen in diesem Browser bei weiteren Anmeldungen nur noch die PSD2-relevanten mit Ihrem persönlichen Sicherheitsverfahren bestätigen (z.B. Anmeldungen alle 90 Tage).

Löschen Sie nach jeder Session die Cookies (ggf. auch automatisch) oder vertrauen Sie dem Browser nicht, erfordert das System bei jeder Anmeldung eine Bestätigung mit Ihrem persönlichen Sicherheitsverfahren.

Anleitungen für die Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Chrome und Safari haben wir für Sie erstellt.