Bausparen und Kredit im Vergleich

Welche Finanzierung passt besser zu Ihnen?

Nach einer stürmischen Zeit scheint sich aktuell das allgemeine Klima für Immobilienkäufe zu verbessern. Aber was heißt das konkret? Soll ich jetzt schnell einen Kredit aufnehmen und sofort kaufen? Oder lieber bausparen und somit in die Zukunft investieren? Wir haben beides für Sie durchgerechnet. 1. Option: Sie nutzen unsere aktuell günstigen Bausparkonditionen, sparen jetzt eine Summe an und investieren später. Alternativ: Sie haben bereits einen laufenden Kredit? Dann zeigen wir Ihnen, wie Sie sich dank der aktuellen Konditionen eine zinsgünstige Anschlussfinanzierung für die Zukunft sichern können. 2. Option: Sie nehmen gleich einen Kredit auf, weil Sie beispielsweise künftig steigende Preise erwarten. Was sind die Vorteile der beiden Finanzierungen? Und wer steht am Ende besser da? Lesen Sie selbst.

Bausparen

Anna und Thomas wollen sich eine Wohnung kaufen, haben aber zu wenig Eigenkapital. Mit unserem Bausparvertrag baut sich das Paar im Rechenbeispiel deshalb 99.645 Euro Eigenkapital über 10 Jahre auf. Dann bekommen die beiden ein zinsgünstiges Darlehen über 100.000 Euro zugeteilt, das sie nur ca. 6,5 Jahre abbezahlen müssen. Das Bausparen zahlt sich aus: Anna und Thomas haben nun ein Gesamtkapital von 200.000 Euro zur Verfügung. Bei den aktuellen Konditionen betragen die Kosten des Bausparvertrags nur ungefähr die Hälfte im Vergleich zum Kredit. Zusätzlich können sie noch staatliche Förderungen in Anspruch nehmen: vermögenswirksame Leistungen, Wohnungsbauprämie, Riester etc.

Bausparen für die Anschlussfinanzierung

In der aktuellen Zinslage stellt Bausparen bei der Volksbank pur zudem eine smarte Alternative für eine Anschlussfinanzierung dar. Warum? Es gibt eine Reihe von Kunden, die in der Niedrigzinsphase der vergangenen Jahre Kreditverträge abgeschlossen haben. In den kommenden Jahren laufen diese aus und müssten – Stand jetzt – mit deutlich höher zu verzinsenden Krediten verlängert werden. Die Bausparverträge der Volksbank pur bieten jedoch die attraktive Möglichkeit, sich jetzt günstige Konditionen zu sichern und diese zukünftig für die Anschlussfinanzierung zu nutzen.

Unsere Empfehlung

Jeder Fall unserer Kunden ist individuell. Lassen Sie sich jetzt von einem Berater über unsere aktuellen Angebote informieren.

Felix und Sarah wollen sofort eine Wohnung kaufen. Sie nehmen, wie das andere Pärchen, ein Bankdarlehen über 100.000 Euro auf. Ihnen fehlt natürlich die Ansparsumme. Außerdem haben sie im Vergleich zu Anna und Thomas viel höhere Kosten (Sollzinsen).

Unsere Empfehlung

Jeder Fall unserer Kunden ist individuell. Lassen Sie sich jetzt von einem Berater über unsere aktuellen Angebote informieren.

Ergebnis: Wer einen Kredit aufnehmen will, kommt unter den richtigen Umständen schnell an sein Kapital. Andererseits braucht es für den Abschluss unter Umständen ordentlich Eigenkapital, das nicht jedem zur Verfügung steht.

Bausparen dagegen ist die ideale Finanzierung für Menschen, die schon früh wissen, dass sie eine Immobilie erwerben wollen. Denn sie können früher beginnen zu sparen. Und je länger der zukünftige Käufer spart, desto höher ist das angesparte Kapital. Mit unseren aktuell guten Konditionen, den staatlichen Förderungen und der möglichen Sondertilgung ist das Bausparen eine gute Investition in die Zukunft. Auch im Hinblick auf eine künftig notwendige Anschlussfinanzierung für einen bereits laufenden Kredit.

Unsere Empfehlung

Jeder Fall unserer Kunden ist individuell. Lassen Sie sich jetzt von einem Berater über unsere aktuellen Angebote informieren.